Tokelau versorgt sich zu 100 % mit Solarstrom

Veröffentlicht auf von gutmensch

Wir reden noch davon und das kleine Eiland im Pazifik macht es "einfach". Mit einer Überdimensionierung von 150 % des Verbrauches bei der installierten Photovoltaik und Akkus, versorgt sich die Inselgruppe selbst und spart Diese (das ja auch noch dorthin transportiert werden muss, während der Sonnenschein vom Himmel fällt).

Gut es ist schon ein Unterschied ob eine kleine Insel oder ein Industrieland versorgt werden muss. Dennoch finde ich es ein Beispiel, das Mut macht.

Hier geht es zu dem englischen Artikel.

Veröffentlicht in Energie

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post