Impfstoff gegen Krebserkrankungen gefunden?

Veröffentlicht auf von gutmensch

Es hört sich an wie ein Traum, aber die Forscher sind auf der richtigen Spur für einige Krebsarten, Impfstoffe zu entwickeln, mit denen das Immunsystem entartete Krebszellen aufspüren und an der Vermehrung hindern kann. Für den Gebährmutterhalskrebs gibt es ja schon seit einiger Zeit eine  (allerdings nicht unumstrittene) Impfung, die sich gegen die Human Papillon Viren richtet. Die sind in vielen Fällen an der Entstehung des Krebses beteiligt.

Für Darmkrebs und Brustkrebs ist man nun bei der Suche nach einem Impfstoff laut FOCUS auch schon einige Schritte weiter.

Veröffentlicht in Gute Nachricht

Kommentiere diesen Post