Ein Mittel gegen hohe Spritpreise - Mitfahren

Veröffentlicht auf von gutmensch

Ich kenne das aus meinen Studentenzeiten und oft gerät diese Möglichkeit, wenn man dann ein eigenes Auto und etwas mehr im Geldbeutel hat, aus dem Blickfeld. Die Mitfahrgelegenheit.

Damals, vor gefühlten 200 Jahren als das Internet vielleicht gerade so erfunden war und zwischen Forschungseinrichtungen emails hin und hergeschickt wurden, damals mussten dafür Zettel aufgehängt werden "Biete bzw. Suche Mitfahrgelegenheit".

Das war auch noch vor Handy-Zeiten. Mit anderen Worten richtig kompliziert.

Heute geht das, dank Internet und Mobiltelefon, deutlich einfacher. Warum soll man sich, selbst wenn man das Geld nicht bräuchte, auf einer langen Fahrt langweilen, wenn es doch Mitfahrer geben kann. Organisert werden kann das zB über eine Mitfahrerzentrale und neben der Ersparnis an Geld tut mensch auch noch etwas Gutes für die Umwelt.

Veröffentlicht in Energie

Kommentiere diesen Post